HOME
AUTOS
TECHNIK
KONTAKT
LINKS
IMPRESSUM
UPDATES
TEILEBÖRSE
GÄSTEBUCH

Last Update

12.02.2012

TIPP: Bilstein und Koni Stossdämpfer für Amazon und P1800

 

Hier möchte ich euch einmal die Vorzüge von Bilstein bzw. Koni Stossdämpfern erläutern. Eigentlich kann man die beiden Fabrikate nicht über einen Kamm scheren, da sie sich in der Funktionsweise unterscheiden. Jeder der Dämpfer hat seine Vorteile, ich denke das man nicht sagen kann das einer der beiden Typen besser oder schlechter ist. Ich denke es ist hier auch  Geschmackssache oder der Einsatzzweck ausschlaggebend. Die Bilstein Dämpfer sind Gasdruckdämpfer, der unterschied zu herkömmlichen Öldruckdämpfern ist bestimmt die vorhandene Druckstufe. Öldruckdämpfer wie der Koni haben nur eine Zugstufe, d.h. sie dämpfen nur die Ausfederbewegung. Der Bilstein Dämpfer arbeitet schon beim einfedern. Ich persönlich habe schon beide Dämpfer mit ein und dem selben Fahrwerk gefahren, und kann nicht unbedingt bei einem bestimmten Dämpfer ein besseres Fahrverhalten feststellen. Die Bilstein Dämpfer können meiner Meinung besonders in Fahrwerken mit original Federn punkten, bei verstärkten federn kann es sein das durch die verstärkte Federrate und die Druckstufe das Fahrwerk recht straff wird. Geschmackssache meiner Meinung nach. Bei meinem Auto habe ich Volvo R-Sport Federn verbaut und diese mit Koni Dämpfern kombiniert. Die Konis haben den Vorteil, gegenüber den üblichen Öldruckdämpfern, dass sie in der Duckstufe härteverstellbar sind. Bei mir habe ich lediglich um eine Umdrehung verstellt. Geliefert werden die Dämpfer in schwächster Einstellung, die auch für eine gewisse Einfahrzeit beibehalten werden muss. Bei mir reichte diese Verstellung aus um die erhöhte Federrate auszugleichen und ein sehr gutes Fahrverhalten zu erzielen (Sportlich mit genug Restkomfort). Mein Fazit ist für den normalen Fahrer am besten mit original Federn, Bilstein Dämpfer kaufen. Für die sportlichen Volvo-Treiber unter euch sind bestimmt die Konis das richtige. Soweit wie mir bekannt ist haben beide Fabrikate eine lebenslange Garantie auf Produktions- und Materialfehler (Falls ihr wegen einem gebrochenen Stossdämpfer aus der Kurve fliegt und euch überschlagt, bekommt ihr wenigstens einen neuen Stossdämpfer ;-) ). Sicherlich tun es auch normale Öldruck Dämpfer von einem anderem Hersteller, aber sein wir mal ehrlich, normal ist doch auch langweilig…